Taskinator 14: Archivmaterial ordnen

-> Audio

David Allen schlägt vor, Archivmaterial einfach von A-Z zu ordnen. Steuerunterlagen und Verträge beispielsweise legt man natürlich separat ab. Hinter mir stehen 17 Zeitschriftensammelboxen im Regal. In ihnen ist mein A-Z-Archiv untergebracht. Die Box ist jeweils mit ihrem Startbuchstaben beschriftet, also A B C H J… in der Box C ist also alles von C bis G. Ist die Box C zu 2/3 voll kann ich einfach eine neue Box aufstellen, mit F beschriften und das Material aufteilen: CDE in die C-Box, FG in die F-Box.

In den Boxen habe ich Sammelmappen mit dem Material zu jeweils einem Stichwort. Stichworte wie Literatur oder Weblogs, zu denen ich viel habe, besitzen ihre eigene Stehbox – sie steht aber im Alphabet. Als Querverweise auf andere Ablagestellen dienen A4-Zettel mit dem Querverweis: Blogs -> Weblogs.
Wichtig: Mehr als zwei Minuten darf Ablegen nicht dauern. Braucht man länger, so stapelt man oft lieber – und das ist der Anfang vom Ende der Übersicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.