Erst arbeiten, dann glücklich werden? Andersrum!

David Allen hat in seinen Vorträgen oft eine Passage über „negative self talk“.
Meine Entdeckung war, dass ich mich auch durch die Arbeitsweise von GTD schon ziemlich happy beim Abarbeiten bzw. ‚abgearbeitet haben‘ fühle.
Hier ein Video mit (am Ende) zwei Tipps, wie man sein ‚Positivitätsradar‘ optimieren kann.

The happy secret to better work – Shawn Achor – YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.